Home
 
   Aktuelles
   Unsere Weine
   Weiniste (PdF)
   Wir über uns
   Wissenswertes
      Rebsorten
      Richtung
      Weinart
      Aromen
      Barrique
      Temperatur
      Bezeichnung
      Inhaltsstoffe
      Abfüllung
      Wetter
      Jungfeld
      Wachstum
      Rebschnitt
      Traubenblüte
      Ernte
 
   Präsentationen
   Lieferfahrten
   Impressionen
   Rezepte
   Links
   Kontakt
   Geschäftszeiten
   Impressum
   Anfahrt
   Shop
 
Aktuelles Wein im Überblick Weingut Termine Bilder und Rezepte Kontakt Shop
Die Inhaltsstoffe des Weins

Die Inhaltsstoffe

Der Alkohol konserviert den Wein und gibt ihm Fülle und Kraft. Ein großer Teil der Bukett- und Aromastoffe ist an den Alkohol gebunden, deshalb ist alkoholfreier Wein recht geschmacklos.

 

Ihre Beschreibung

Alkohol
dünn, arm
leicht, kräftig, voll, schwer
brandig,

Die Säuren machen ihn lagerfähig und bringen seine Geschmackstoffe zur Entfaltung. In der Hauptsache sind es Weinsäure und Apfelsäure, deren Verhältnis stark von Jahrgang und Reifegrad bestimmt ist.

Säuren
weich, fade
zart, fruchtig, kernig, herzhaft, markant,
bissig, hart, sauer

Das Glycerin gibt dem Wein Fülle und Körper.
Seine stickstoffhaltigen Substanzen sind sehr nahrhaft und gaben ihm den Beinahmen „flüssiges Brot“.
Die Mineralien, reichlich im Wein enthalten, sind wertvoll für die Gesundheit.

Der Körper,
bestehend aus Glycerin, Extrakt- und Mineralstoffen
mager, flach
markig, gehaltvoll, körperreich, vollmundig,
mastig, wuchtig

Das Bukett, alle Aromen - Duft- und Geschmackstoffe, werden hauptsächlich von Traubensorte, Bodenart und Lagerung bestimmt.

Bukett mehr
duftlos, leer
dezent, blumig duftig, aromatisch
aufdringlich

Die Kohlensäure ist ein Restbestandteil der Gärung und im ausgereiften Wein wenig vorhanden

Kohlensäure
spritzig
scharf

Die Süße variiert je nach Ausbau sehr stark. Er besteht aus Trauben- und Fruchtzucker zu etwa gleichen Teilen.

Süße mehr
trocken, classic, halbtrocken,feinherb,mild, lieblich, edelsüß

Das Zusammenwirken aller Elemente, beeinflusst von Reife, Rebsorte, Jahrgang, Klima, Bodenart und Ausbau ergeben die ganze Variationsbreite des Weins.

Das Spiel
breit, klein
gefällig, fein, harmonisch, typisch, edel, elegant, vornehm
eckig, unharmonisch

Weingut Walter, Doris und Hein Walter, Langgasse 22, 67577 Alsheim, Rheinhessen, Fon: 06249/5420, Fax:06249/6159, E-Mail: info@weingutwalter.de

 

Home   Aktuelles  Unsere Weine  Wir über uns  Präsentationen  Impressionen  Kontakt
  Geschäftszeiten
  Impressum
  Anfahrt
 Weiniste (PdF)  Wissenswertes  Lieferfahrten  Rezepte